Großer Astbestschein gemäß TRGS 519 Anlage 3

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass unser Mitarbeiter erfolgreich die Prüfung für den großen Asbestschein nach TRGS 519 bestanden hat. Diese Qualifikation stärkt unsere Fähigkeit, sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden umfassend vor den Gefahren von Asbest zu schützen. 

Asbest kann in verschiedenen Baustoffen und Produkten enthalten sein, darunter:

  • Dach- und Fassadenplatten, Sanitärrohre, Blumenkübel und andere Asbestzementerzeugnisse
  • Leichtbauplatten
  • Fußbodenbeläge (zum Beispiel Vinyl-Asbest-Fliesen, Floor-Flex-Platten oder Cushion-Vinyl-Beläge)
  • Brand-, Wärme- und Kälteschutz-Dämmstoffe (zum Beispiel für Rohrleitungen), Isolationsmaterialien
  • Dachdichtungsbahnen, Dachpappe/Asbestpappen
  • Fenster- und Fugenkitt, Fugenmassen
  • Dichtungen/Dichtungsschnüre in Heizkesseln oder Abgasrohren
  • Nachtspeicheröfen
  • (Magnesia-)Estriche

Weniger bekannt ist, dass Asbest als Zuschlagsstoff auch in folgenden Produkten vorkommen kann:

  • Putze
  • Spachtelmassen
  • Boden- und Fliesenkleber